Depots

Hier möchte ich euch meine Depots, sowie die dahinterliegenden Strategien vorstellen.

ETF-Depot

Im ETF-Depot investiere ich jeden Monat einen gleichbleibenden Betrag über Sparpläne. Investiert wird in 4 Regionen mit folgender prozentualer Aufteilung:

Konkret habe ich diese Aufteilung mit 6 Indizes umgesetzt:

Der Großteil meiner monatlichen Investitionen fließen in die beiden Indizes MSCI World und MSCI Emerging Markets. Da im MSCI World Index die USA mit ca. 64% enorm übergewichtet ist, habe ich zusätzlich einen europäischen und zwei deutsche Indizies (Stoxx Europe 600, DAX und MDAX) hinzugefügt.

Da ich gerne einen einkommensorientierten Investmentansatz fahre, habe ich einen internationalen Dividenden-ETF (Stoxx Global Select Dividend 100) hinzugefügt, welchen ich der Region “Welt” zuordne. Dieser hat aktuell eine Ausschüttungsrendite von 4,4% (08/2019). MSCI World und MSCI Emerging Markets schütten hingegen nur 2,0%, respektive 2,4%.

Nachfolgend findet ihr die konkreten ETF’s in die ich investiert bin. Ich habe je ETF die Übersichtsseiten bei ONVISTA verlinkt. Hier sind viele weitere Informationen zu den ETF’s zu finden wie z.B.: Charts, Branchenzusammensetzung, Top Holdings, Zusammensetzung nach Ländern, etc.

Region: Index: ETF: Gewichtung:
Welt MSCI World ComStage MSCI World TRN UCITS ETF 47,50%
Stoxx Global Select Dividend 100 iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF 10,00%
Emerging Market MSCI Emerging Markets ComStage MSCI Emerging Markets TRN UCITS ETF 27,50%
Europa Stoxx Europe 600 iShares STOXX Europe 600 UCITS ETF 10,00%
Deutschland DAX ComStage DAX TR UCITS ETF 2,50%
MDAX ComStage MDAX TR UCITS ETF 2,50%

Für mich stellt das ETF-Depot ein Basis Investment dar, welches ich beim Online-Broker OnVista führe. Hier gibt es viele sparplanfähige ETFs zur Auswahl und die Kosten sind extrem günstig. Jede Sparplanausführung kostet lediglich einen Euro.

Die Strategie sieht so aus, dass ich im ETF-Depot einfach regelmäßig jeden Monat meine Sparpläne ausführe. Zwei Mal im Jahr verwende ich die aufgelaufenen Dividendeneinnahmen zum rebalancen und stelle damit die oben aufgeführte Zielgewichtung wieder her. Verkäufe werden für das Rebalancing keine durchgeführt. Ich werde das ETF-Depot weiterbesparen bis dies einen Wert von mindestens 100.000 EUR erreicht hat.

Aktien Depot

Da mir auf Dauer das Besparen von ETFs doch etwas zu langweilig war, habe ich zusätzlich begonnen in Einzelaktien zu investieren. Auch hier lege ich den Fokus auf dividendenstarke Titel, die bereits seit langer Zeit regelmäßig Dividende ausschütten und diese im Idealfall jedes Jahr steigern.

Beigemischt werden hier jedoch auch vereinzelt Wachstumswerte, die aktuell noch keine Dividende ausschütten, von denen ich jedoch davon ausgehe, dass sie dies in Zukunft tun werden. Beispiele dafür sind zum Beispiel Alphabet oder Amazon.

Abgerundet wird das Einzelaktien Depot durch Investments in REITS, welche für mich als einkommensorientierten Investor besonders interessant sind.

Aktuell bin ich 44 Werte investiert und plane das Depot auf maximal 75 Werte auszubauen:

Aktie:Sektor:Branche:Land:
3MKonsumgüterSonstige KonsumgüterUSA
AllianzFinanzsektorVersicherungenDeutschland
AlphabetInformationstechnologieInternetkommerzUSA
AmmazonInformationstechnologieInternetkommerzUSA
AppleTechnologieComputerhardwareUSA
Archer Daniels MidlandKonsumgüterNahrungsmittelUSA
BASFChemie / PharmaChemieDeutschland
BayerChemie / PharmaChemieDeutschland
BB BiotechFinanzsektorFinanzdienstleistungenSchweiz
Berkshire HathawayDiverseHoldingsUSA